Familien- und Elterncoaching bei Schulkonflikten

Häufige Elternsituationen
In vielen Situationen als Mathematiklehrer und Lerntherapeut sind mir im Lerninstitut SMS Eltern begegnet, die sich mit ihren Kindern in Auseinandersetzungen beim Thema Schule befanden. Immer wieder stieß ich auf ähnliche Aussagen und Fragen:
- „Wir“ haben letzte Woche eine Mathearbeit geschrieben und trotz Nachhilfe eine 5 bekommen. Was können wir denn noch tun?
- Einerseits möchte ich, dass mein Kind zufrieden ist, andererseits sehe ich die Anforderungen der Schule! Wie können wir beides zusammen bekommen?
- Mein Kind lernt zu wenig für die Schule, aber alle meine Aufforderungen führen nur zu Streitereien in der Familie. Muss ich strenger sein?
- Die Schule übt auf uns Eltern Druck aus, dass unser Kind eine bessere Arbeitshaltung an den Tag legt. Wie soll ich damit umgehen?
- Mein Kind stellt ständig den Sinn von Schule in Frage. Wie kann ich darauf überzeugend reagieren?
Auch bei begabten Kindern kommt es zu Herausforderungen:
- Kann es ein, dass mein Kind wirklich besonders begabt ist, wenn es in der Schule schlechte Noten bekommt?
- Die Schule passt mit ihren Anforderungen nicht zu meinem Kind. Was kann ich machen?
- Mein Kind blockiert beim Thema Lernen. Haben wir Eltern überhaupt Hilfen zur Verfügung?
Mein Angebot: Familien- und Elterncoaching:
Ich biete Ihnen an, dass wir gemeinsam (mit oder ohne Ihr Kind) einen Blick auf Ihre Situation und Ihr Anliegen werfen und einen prozessorientierten Lösungsweg entdecken, der geprägt ist von den Einsichten,
…dass alle Menschen lernen möchten…. nur nicht immer das, was andere sich für sie ausgedacht haben.
…dass jeder Mensch immer ein lebensbejahendes Grundanliegen hat, wenn er kritisch, blockiert, ablehnend einer Herausforderung gegenübersteht.
…dass häufig eine kleine Variation der Wahrnehmung einer Situation zu großen neuen Chancen führen kann.
…dass es in Konflikten darum geht, sich genau zuzuhören und nicht vorschnell in ein hektisches Tun zu verfallen.
… dass Sie als Eltern im Spannungsfeld zwischen schulischen Anforderungen und kindlichen Wünschen und Bedürfnissen eine hilfreiche Rolle einnehmen können und Sie selber ihre Schulzeit ja schon hinter sich gebracht haben.
…dass schließlich Schüler nicht auf der Welt sind, um sich in das System Schule einzufügen, ohne dass ihr Wille gehört wird.
Meine Grundhaltung ist gekennzeichnet durch eine stärkenorientierte, humanistische und systemische Sichtweise auf Schule, Kinder und Eltern.
Wesentliche Module des Familien- und Elterncoachings sind:
- Eine Bestandsaufnahme: Was ist Ihr Anliegen?
- Eine Spiegelung Ihrer Situation und Informationen zum System Schule durch mich
- Differenzierte Ansätze zur Variation des Selbst- und Fremdbilds in der konfliktreichen Situation
- Gemeinsame konkrete Lösungsschritte auf dem Weg zu einer chancenreichen Konfliktlösekompetenz
Insbesondere beim Thema Hochbegabung gibt es häufig viel Unkenntnis über das, was der Begriff impliziert. Es bedarf einer vorurteilsfreien und differenzierten Wahrnehmung zu Fragen: Was genau kann und möchte mein Kind? Was sind seine Stärken und Wünsche?
Dies werden wir gemeinsam beim Familien- und Elterncoaching thematisieren und auf einen guten Weg bringen!

Hier finden Sie uns

Lerninsitut SMS
Bürgerstraße 6
53173 Bonn

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0228 3902401 +49 0228 3902401

 

oder schreiben Sie ein email an
 

info@matheferien.de