Workshop-Reihe für Quer- und Weiterdenker:     "Wie kann Beziehung gelingen?"

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

 

Jede 2. Ehe wird geschieden, neue Beziehungen werden eingegangen, die oft wieder nicht funktionieren. Woran könnte das liegen? Welche alten Muster/ Glaubenssätze wirken hier in uns und sind diese für uns wirklich wahr und passend?

 

Wir rufen eine Workshop-Reihe ins Leben, in der wir gemeinsam nach Fragen und Antworten zu den Themen rund um Beziehung, Partnerschaft und Liebe forschen:

- Was ist das eigentlich: Liebe? Inwiefern ist sie nüchtern, unpersönlich, bedingungslos, 
   radikal?

- Wieviel Hingabe braucht Beziehung? Welche Rolle spielen erlebte Verletzungen und
  Kränkungen in Beziehung?

- Können Beziehung, Entschiedenheit und Freiheit zusammengehen?

- Wie kann Trennung ohne Krieg gelingen?

- Wo ist mein Platz beim anderen?


Leitung:
Sabine Hornig, Heilpraktikerin für Psychotherapie und

Gregor Kowalski, Lerntherapeut


Wir möchten einen Raum schaffen der dem Austausch von Menschen dient, die weiterentdecken möchten und sich nicht nur mit den tradierten Antworten zufriedengeben: Gemeinsam fragend-forschen, neue Wege entdecken, neues Denken fördern, Tabus anschauen, Frieden in Beziehung fördern und unterstützen.

 

Unsere Vision: einen Beitrag zu einer neuen Beziehungskultur leisten


Viele Jahre forschen wir – jeder für sich und auch gemeinsam: Wie bin ich in Beziehung und wie kann ich sein? Was brauche ich, was ist gesellschaftlich „anerkannt und erlaubt“, was ist für mich stimmig und richtig?

Inspiriert durch viele Aus- und Weiterbildungen u.a. in verkörpertem Lernen bei Wolf von der Mühlen, Gewaltfreier Kommunikation nach M. Rosenberg, Provokativer Therapie von Frank Farrelly, systemischer Therapie, Aufenthalte im ZEGG Bildungszentrum und vieles mehr.

 

Für wen?      Menschen, die neugierig sind und gerne quer- und weiterdenken (Keine Paartherapie / nicht geeignet für akute Krisen)

 

Wo?             53173 Bonn - Bad Godesberg, Bürgerstr. 6, Lerninstitut SMS

65549 Limburg an der Lahn, Grabenstr. 61, Praxis für Psychotherapie n. d. Heilpraktikergesetz

 

Wann?                                  4 Termine in 2019
1.) In Bonn: jeweils mittwochs 18.30 – 21 Uhr: 22.5., 26.6., 18.9.,
                  30.10.2019

2.) In Limburg: jeweils freitags 19 – 21.30 Uhr: 10.5., 21.6., 6.9.,
                           15.11.2019

 

Kosten: 49 EUR pro Termin, entweder einzeln buchbar oder gesamt für 180 Euro, Nachlass für Paare: 20 Euro

 

Anmeldung und Rückfragen unter:

Gregor Kowalski, g.kowalski@matheferien.de oder telefonisch 0228/ 390 24 01

Sabine Hornig, hornig@psychotherapie-limburg.de oder telefonisch 0172/ 7146317

 

Hier finden Sie uns

Lerninsitut SMS
Bürgerstraße 6
53173 Bonn

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0228 3902401 +49 0228 3902401

 

oder schreiben Sie ein email an
 

info@matheferien.de